Übergangssystem (Ausbildungsvorbereitung, Berufsfachschule Gesundheit und Soziales)

Ausbildungsvorbereitung

Wenn Sie die Vollzeitschulpflicht erfüllt und bisher keinen Schulabschluss erreicht haben, bietet Ihnen die Ausbildungsvorbereitung eine Möglichkeit, einen Abschluss (einschließlich des Hauptschulabschlusses) zu erwerben und die Berufsschulpflicht zu erfüllen.
Gleichzeitig erhalten Sie einen Einblick in die Berufswelt durch Praktika und werden im Unterricht auf eine spätere Berufsausbildung vorbereitet.

Anmeldung und Information (PDF)

Berufsfachschule Gesundheit und Soziales

Haben Sie einen Hauptschulabschluss und möchten gerne den Mittleren Bildungsabschluss erreichen? Liegen Ihre Interessen im sozialpflegerischen Bereich?
Die 2-jährige Berufsfachschule Gesundheit und Soziales bietet Ihnen die Möglichkeit, berufsübergreifende und vertiefte Kenntnisse im Bereich Gesundheit und Soziales zu erwerben. Darüber hinaus sammeln Sie durch einen betrieblichen Praktikumstag in der Woche Praxiserfahrungen für Ihre spätere Berufsausbildung.

Anmeldung und Information (PDF)
Praktikantenvertrag (PDF)